Alpine Rennläufer starten in die Wettkampfsaison
ALPIN

Für die acht- bis zwölfjährigen Alpinen Rennsportler des Skiclub Auerbach hat die Wettkampfsaison bereits im Herbst mit einem ersten, allerdings ungewöhnlichen Vergleich begonnen: dem Konditions-Wettbewerb. Und die jungen SCA-Sportler schnitten recht ordentlich ab.

Sportler in der Turnhalle durchläuft Parcours
Sarah im Schnelligkeits-Parcour

Im Laufe des Winters 2018/19 folgen für die Jahrgänge U8 bis U10 beim Audi-Quattro-Cup noch weitere fünf Wettbewerbe, in der Altersklasse U12 ist es der Bacher-Cup mit neun Wettkämpfen. Letztere sind ausschließlich Skirennen.

Beim Konditions-Wettbewerb testet der Skiverband Inngau, dem der SC Auerbach angehört, den Leistungsstand des Nachwuchses aller zugehörigen Vereine und ordnet die Ergebnisse als weiteren Anreiz den Cupserien zu. Aus fachkundigem Blickwinkel wird die individuell erreichte Kondition nach bestimmten Kriterien getestet, bewertet - und das in kindgerechtem, lockerem Rahmen mit hohem Spaßfaktor. Dabei wird Wert gelegt auf die Kombination aus Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Ausdauer - die wichtigsten Voraussetzungen für einen Skirennläufer.

Sportler balanciert auf einem SchwebebalkenSportler balanciert auf einem Schwebebalken>
"Balanceakt rückwärts" im Koordinationsparcour

Bei diesem Konditions-Wettbewerb traten die jungen Alpinen gegeneinander an. Die geforderten Übungen aus dem Trainingsprogramm wurden einzeln bewertet, das gesamte Ergebnis in Punkten zusammengefasst. Diese Punkte werden den beiden Cup-Wertungen hinzugerechnet und entscheiden zusammen mit den Rennergebnissen des Winters über den Cup-Gewinn.

Sportler in der Turnhalle auf einem Rollbrett
Kathleen auf der Kraft-Strecke

Die acht- bis zwölfjährigen des SCA konnten sich dabei gut in Position bringen. In der Altersklasse U12 weiblich belegten beim Bacher-Cup Sarah Schranner und Kathleen Ilse den vierten beziehungsweise zwölften Rang unter 20 Teilnehmern. Jannis Ilse wurde im starken Feld der U9 männlich Zweiter, Valerie Schranner landete auf Rang 13. Damit konnte sich der SC-Nachwuchs bereits wichtige Punkte für die Cup-Wertungen 2018/19 des SV Inngau holen.

Zwei Kinder präsentieren ihre Urkunden und Pokale
Valerie und Jannis sind stolz auf ihre Leistungen

gez. si

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss
© 2018 | Designed with love by Ski-Club Auerbach e.V.

nach oben